Der Termin

21.03.2021 - 22.03.2021

Aortenchirurgie

Die Gefäßchirurgie ist eine der jüngsten chirurgischen Disziplinen, die noch vor kurzem als Subspezialisierung und jetzt als eigenständige Facharztdisziplin fungiert. Trotz ihres jungen Alters erlebt gerade diese Disziplin seit den 90er Jahren einen erheblichen Umbruch. Allen am Gefäßsystem tätigen Ärzten ist bewusst, dass sowohl die konservative Behandlung der Grunderkrankung, die Interventionen und die Operationen an den Gefäßen, unabhängig voneinander zur Anwendung gebracht, nicht das Optimum der Therapie darstellen. Die Gesellschaft für Gefäßchirurgie hat frühzeitig mit der Bildung der Gefäßzentren auf die Entwicklung reagiert. Einen Teil gefäßchirurgischen Handelns nimmt die Aorten-Chirurgie ein. Der Umgang mit Arterien und Venen, Nadelhalter und Nahtmaterial, Zugangswegen zu den Gefäßen, Anastomosentechniken sowie das Arbeiten mit Lupenbrillen sind Voraussetzungen, um in der Gefäßchirurgie gute Ergebnisse zu erreichen.

Details
Weitere Termine

Programm

Teilnahmegebühr
(inkl. MwSt)
1.125,00 €Teilnahmegebühr
 

CME

21 Punkte bei der Landesärztekammer Brandenburg



Anmeldung
Verfügbarkeit
Nur noch wenige Plätze verfügbar

Anmeldung

Weitere Informationen
Zitate
“Sehr lehrreich, praxisbezogen und kompetent, Jedem jungen Gefäßchirurgen empfehlenswert.“
Vladimir Zafirovski
“Es war sehr interessant man konnte vieles mitnehmen, Kommunikation sehr gut, praktische Übungen fand ich super“
Valerian Zhghenti
Impressionen
Qualitätsmonitor
Lernen und Trainieren
Ansprechpartner
Frau Mandy Grossmann
Frau Mandy Grossmann
 
 

Kontakt

Rufen Sie uns an: +49 33679 429810

Oder schreiben Sie uns: Kontakt

Medizinisches Kompetenzzentrum
c/o HCx Consulting GmbH
Ulmenstraße 12
15864 Wendisch Rietz