Der Termin

20.11.2020 - 21.11.2020

Techniken der fortgeschrittenen Thoraxchirurgie

Liebe Kolleginnen und Kollegen, auch 2020 bieten wir den Kurs Techniken der fortgeschrittenen Thoraxchirurgie – Operation am narkotisierten und beatmeten Schaf an. Der Kurs wendet sich an erfahrene Thoraxchirurgen. In dem zweitägigen, intensiven Operationskurs werden am Tierpräparat und am lebenden Schaf die Grundzüge der Technik der anatomischen Segmentresektion vermittelt. Diese Technik wurde bereits vor mehr als 70 Jahren beschrieben, ist seither aber nahezu in Vergessenheit geraten. Im Zuge der individualisierten stadienadaptierten Behandlung des Bronchialkarzinoms wird diese funktionell maximal schonende Präparationsmethode jedoch zunehmend an Bedeutung gewinnen. Im Kurs haben Sie außerdem die Gelegenheit, avancierte Techniken am Bronchialbaum und an den Gefäßen auszutesten, die im Tagesgeschäft eher selten zur Anwendung kommen, deren Beherrschung jedoch Übung verlangt. Theoretisch und praktisch wird die Zusammenarbeit mit den Anästhesisten bei der Jet – Ventilation und der Intubation über das OP Feld durchgespielt. Bei den Übungen am Tierpräparat und den Operationen am lebenden Schaf werden Sie von einem Team erfahrener Tutoren betreut. Ich freue mich, Sie in Wendisch – Rietz begrüßen zu dürfen. Ihr Dr. med. Rolf Oerter

Details
Weitere Termine

Programm

Teilnahmegebühr
(inkl. MwSt)
820,70 €Teilnahmegebühr
 

Partner
Takeda - 3.000 €

Anmeldung
Verfügbarkeit
Nur noch wenige Plätze verfügbar

Anmeldung

Weitere Informationen
Impressionen
Qualitätsmonitor
Lernen und Trainieren
Ansprechpartner
Herr Marcel Koebsch
Herr Marcel Koebsch
 
 

Kontakt

Rufen Sie uns an: +49 33679 429810

Oder schreiben Sie uns: Kontakt

Medizinisches Kompetenzzentrum
c/o HCx Consulting GmbH
Ulmenstraße 12
15864 Wendisch Rietz